Wir, die Gemeinnützige Gesellschaft zur Arbeitsförderung und Berufsbildung mbH – ProArbeit Günzburg, bieten mit unseren Angeboten vor allem Jugendlichen und jungen Erwachsenen besondere Unterstützung und Förderung bei der beruflichen und gesellschaftlichen Orientierung sowie beim Einstieg in das Berufsleben.  Nach Möglichkeit stehen die Angebote auch weiteren Personengruppen offen.

Stellenangebote

Für die Offene Ganztagesschule an der Freiherr-von-Stain-Mittelschule in Ichenhausen suchen wir 1 pädagogische/n Mitarbeiter/in als stellvertretende Gruppenleitung mit 7 Std./Wo. ab 01.09.2018 an zwei Tagen, voraussichtlich Mittwoch und Donnerstag.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Gestaltung der Abläufe in der Offenen Ganztagesschule
  • Führung und Anleitung der Mitarbeitenden
  • Begleitung der Schüler/innen beim Mittagessen
  • Anleitung und Unterstützung in der Hausaufgabenzeit
  • Organisation von Gruppenangeboten
  • Netzwerkarbeit innerhalb der Schule
  • Verwaltungsaufgaben

Das bringen Sie mit:

  • Pädagogische Ausbildung
  • Pädagogische Erfahrung in der Mittagsbetreuung
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden
  • Einfühlungsvermögen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen:

  • Beständigkeit durch langjährige Betriebstradition
  • Verbindlich organisierte Teamstruktur
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD-V
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis 04.04.2018 an ProArbeit, Krankenhausstr. 34a, 89312 Günzburg. Noch Fragen – dann sprechen Sie mit Anna-Christina Kerber-Faul Telefon 08221/36590.

Für die Jugendsozialarbeit an der Maria-Theresia-Mittelschule in Günzburg suchen wir 1 Dipl. Sozialpädagogen (FH) m/w mit 19,5 Std./Wo zum 01.06.2018.

JaS – Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine Leistung der Jugendhilfe und die intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Sie soll sozial benachteiligte junge Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern. Dadurch sollen deren Chancen auf Teilhabe und eine eigenverantwortliche sowie gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessert werden.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Förderung von Schüler/innen und Erziehungspersonen bei Fragen der Persönlichkeitsentwicklung
  • Beratung und Unterstützung von Schüler/innen und Erziehungspersonen zu familiären Themen und Problemen
  • Beratung von Schüler/innen, Erziehungspersonen und Lehrkräften bei Konflikten im Schulalltag
  • Beratung bei Schulschwierigkeiten
  • Beratung und Unterstützung im Übergang von der Schule ins Berufsleben
  • Planung und Durchführung sozialer Gruppenarbeit
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks in für die Zielgruppe relevanten Bereichen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium
  • Berufserfahrung in der Jungendhilfe von Vorteil
  • Einfühlungsvermögen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B und PKW zwingend erforderlich

Das bieten wir Ihnen:

  • Beständigkeit durch langjährige Betriebstradition
  • Verbindlich organisierte Teamstruktur
  • Supervision
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD-V
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis 04.04.2018 an ProArbeit, Krankenhausstr. 34a, 89312 Günzburg. Noch Fragen – dann sprechen Sie mit Stephanie Sarmiento Telefon 08221/36590.

Für die Sozialarbeit an der Grund- und Mittelschule Offingen suchen wir ab sofort 1 Dipl. Sozialpädagogen (FH) m/w mit 16 Std./Wo.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Förderung von Schüler/innen und Erziehungspersonen bei Fragen der Persönlichkeitsentwicklung
  • Beratung und Unterstützung von Schüler/innen und Erziehungspersonen zu familiären Themen und Problemen
  • Beratung von Schüler/innen, Erziehungspersonen und Lehrkräften bei Konflikten im Schulalltag
  • Beratung bei Schulschwierigkeiten
  • Beratung und Unterstützung im Übergang von der Schule ins Berufsleben
  • Planung und Durchführung sozialer Gruppenarbeit, tiergestützte Pädagogik erwünscht
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks in für die Zielgruppe relevanten Bereichen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium
  • Weiterbildung in tiergestützter Pädagogik von Vorteil
  • Einfühlungsvermögen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Berufserfahrung in der Jungendhilfe von Vorteil
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B und PKW zwingend erforderlich

Das bieten wir Ihnen:

  • Beständigkeit durch langjährige Betriebstradition
  • Verbindlich organisierte Teamstruktur
  • Supervision
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD-V
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis 04.04.2018 an ProArbeit, Krankenhausstr. 34a, 89312 Günzburg. Noch Fragen – dann sprechen Sie mit Stephanie Sarmiento Telefon 08221/36590.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, reizt Sie diese Herausfoderung. Dann überzeugen Sie uns von Ihrer Qualifikation und senden uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Schriftliche Bewerbungen an:

 

Krankenhausstraße 34a

89312 Günzburg

Telefon 08221/36590